Dampfbad

Die wohltuende Feuchtwärme

Das Dampfbad sorgt mit seiner niedrigeren Temperatur und seiner höheren Luftfeuchtigkeit für ein anderes Klima, als in der Sauna. Mit einer Temperatur von 50 Grad Celsius ist das Dampfbad dabei etwa 20 bis 30 kühler. Auch die Luftfeutigkeit ist spürbar anders. Bei einer 100%igen Luftfeuchtigkeit entsteht eine Feuchtigkeitsübersättung mit sichtbaren Tröpfchen in der Luft. Und die sorgt für ein erholsames Klima.

Eine harmonische Duft – und Lichtsteuerung verwöhnen alle Sinne.