Das Stadt-Bad öffnet vom 19.09.-04.10. nur am Wochenende Samstag und Sonntag von 10- 18 Uhr.
Ab dem 05.10. ist das Bad wieder von Dienstag- Sonntag geöffnet.

 

Die genaue Öffnungszeiten folgen in den nächsten Tagen. Die Sauna bleibt geschlossen.

 

Vom 31.08.-18.09. findet nur der Kursbetrieb für die, durch Corona, abgebrochenen Schwimmlernkurse (Schwimmschule Kids) statt.
 

Informationen für die Teilnehmer der Schwimmschule Kids:

 
Vom 31.08.-04.09.2020 finden alle –durch Corona- Pandemie- abgebrochenen Schwimmlernkurse statt. Die gebuchte, ursprüngliche Schwimmschulzeit bleibt dabei bestehen. Die Teilnehmer werden per Email kontaktiert.
 
Vom 07.09.-22.09.2020 finden alle bis jetzt gebuchten Schwimmlernkurse statt. In 12 aufeinander folgenden Stunden (Montag- Freitag) werden die Kurse nachgeholt. Auch hierbei bleibt die gebuchte Uhrzeit bestehen. Die Teilnehmer werden per Email kontaktiert.
 
Datenblatt zum Mitbringen
 

 

Informationen Aqua- Kurse:

 
Ab Oktober 2020 finden alle weiteren Aqua- Kurse wieder statt. Nähere Informationen für die Kursteilnehmer folgen in den nächsten Wochen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Email an Frau Merten: marketing@stadt-bad-gotha.de
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis und wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!
 
 

 

Gotha: Südbad schließt,

Stadt Bad öffnet zunächst mit Einschränkungen

 
zur Pressemitteilung       Regeln zur Hygiene im Stadt Bad Gotha
 

Stadtbad Gotha Eröffnung

 
Am 31. August schließt das Gothaer Südbad seine Pforten, denn dann endet die Freibad Saison. Ein großer Erfolg sei die diesjährige, wenn auch kurze Freibadsaison im Gothaer Südbad gewesen. Dieses Resümee zieht Annette Engel Adlung, Geschäftsführerin der Badbetreibung GmbH, die für die Stadt Gotha das Südbad betreibt. Das meist schöne Sommerwetter der vergangenen Wochen sei ein Garant für eine gute Auslastung gewesen, die an den besonders heißen Sommertagen fast immer den durch die Corona Beschränkungen auferlegten maximalen Gästeanzahl entsprochen hätten . "Die Saison hat gezeigt, dass die Gothaer ihr Freibad annehmen", betonte Annette Engel Adlung. Die vor der Eröffnung fertiggestellten Sanierungsmaßnahmen hätten zum großen Badespaß beigetragen.
 
Mit der Schließung öffnet auch das Stadt Bad Gotha am 31. August 2020 seine Pforten wieder. Für das öffentliche Schwimmen ist dies aber in den ersten vier Wochen nur stark eingeschränkt möglich. Denn zunächst haben die Kinder Vorrang, die im Stadt Bad ihre durch die Corona Pandemie abgebrochenen und geplanten Schwimmlernkurse nicht absolvieren konnten. Denn Corona bedingt sind seit der Zwangsschließung im Frühjahr mehr als 17 Kurse für Schwimmanfänger verschoben worden und "die wollen wir jetzt im September nachholen", erklärt die Stadt Bad Geschäftsführerin. In 12 aufeinander folgenden Stunden werden die Schwimmlernkurse von Montag bis Freitag nachgeholt. "Wir haben die Teilnehmer, übrigens über 87 Jungen und Mädchen, bereits über ihre Eltern informiert", erklärt Annette Engel Adlung, die diese Priorisierung für unumgänglich hält. Das Schwimmen zu erlernen ist und bleibt für unsere Schwimmkinder ein sehr wichtiger Baustein. Hier soll ganz bewusst der Schwerpunkt für die ersten Wochen gesetzt werden. Auch für das Schulschwimmen von Schulkindern aus Gotha und dem Landkreis werden die Stadt-Bad-Türen mit Beginn des neuen Schuljahres geöffnet. Allein 93 Bahnstunden werden es diesem Schuljahr sein. Auch hier war es das besondere Augenmerk auf das Schwimmen lernen von Kindern, die den Vorzug erklären.
 
Aus diesem Grund ist das Stadt Bad in der Zeit ab 19.09.2020 bis zum 04.10.2020 nur am Wochenende für die Badegäste des öffentlichen Schwimmens zugänglich, Samstag und Sonntag zu den Öffnungszeiten (10-19 Uhr). Die ersten Rehabilitationsvereine werden ab Mitte September hinzukommen. Geschlossen bleibt Corona bedingt die Sauna. "Diese Entscheidung ist uns überaus schwer gefallen, aber die aktuellen Bedingungen aus den Auflagen an die Saunabetreiber lassen einen wirtschaftlichen Betrieb derzeit nicht zu." Dies sei für eine Öffnung des Saunabereiches aber eine absolute Notwendigkeit. "Wir werden die Corona bedingten Auflagen regelmäßig überprüfen. Sobald wir eine Lockerung der Auflagen sehen, machen wir die Sauna startklar", betont Annette Engel Adlung.
 
Der Öffnung des Stadt Bades waren in den vergangenen Wochen umfangreiche Wartungs und Erneuerungsarbeiten voraus gegangen. Wir haben die pandemiebedingte Schließungszeit gut genutzt “, so die Bäder Chefin. Mittlerweile sind die Becken wieder a ufgefüllt, der Betrieb mit den Schwimmk indern kann beginnen. Das Betreiberkonzept ist mit den Aufsichtsbehörden abgestimmt, wir habe n die entsprechenden Hygiene und Abstandsregeln deutlich sichtbar gemacht “, betont Annette Engel Adlung. Einschränkungen beim Einlass der Gäste sind dabei eine neue Wirklichkeit, an die sich alle erst einmal gewöhnen müssen. Auch aus diesem Grund hat man sich im Stadt Bad bei der Wiedereröffnung für ein Stufenkonzept entschieden, welches schrittweise zum 05.10.2020 an den Regelbetrieb für das öffentliche Schwimmen führen soll.